Gestern führte ich an meiner Schule eine Umfrage zur in knapp einer Woche stattfindenden österreichischen Nationalratswahl durch.

„Wäre heute Wahlsonntag, welcher Partei würdest du deine Stimme geben?“ hieß der genaue Wortlaut unserer Sonntagsfrage auf der Schmelz. Alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (unabhängig ihres Alters und Nationalität) wurden eingeladen ihre Stimme zur Nationalratswahl 2017 abzugeben. Neben allen bundesweit und in Wien kandidierenden Parteien konnte man selbstverständlich auch „ungültig“ wählen bzw. gar nicht zur Wahl antreten.

Das Ergebnis dieser Umfrage kann man hier im Detail studieren: http://bit.ly/nationalratswahlschmelz

Ein paar Anmerkungen:
Natürlich kann man bei dieser Befragung keinerlei Rückschlüsse auf das Wahlverhalten Wiener GymnasiastenInnen machen. Sowohl die kleine Samplegröße (297 Befragte), als auch die für den gesamten Wiener Raum wenig repräsentative Gruppe an Befragten lassen keine seriösen Aussagen zu.

Auch niemals vergessen: Eine Meinungsumfrage wie diese ist keine Prognose. Sie ist eine Erhebung über die Meinungen der Befragten zum Zeitpunkt der Umfrage (4.10.17). Bis zur Wahl in 10 Tagen können sich diese durchaus noch ändern.

Werbeanzeigen

Comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.